Innovative Strom- und Wärmeerzeugung für Ihr Mehrfamilienhaus

Sie möchten als moderner Vermieter Ihre Mieter mit sauberem Strom und sauberer Wärme versorgen? 

Sichern Sie sich mit Sunfire-Home einen langfristigen Kostenvorteil, indem Sie unabhängig von steigenden Strompreisen werden. Senken Sie zudem Ihre laufenden Nebenkosten und steigern Sie den Wert Ihrer Immobilien. 

Kostenvorteil sichern

Hocheffiziente Strom- und Wärmeerzeugung mit Sunfire-Home direkt vor Ort aus Erd- oder Flüssiggas Zuverlässige Versorgung mit sauberem Strom bei jedem Wetter Umweltbewusst Heizen in Kombination mit einem Spitzenlastkessel und einem Warmwasserspeicher. Wärmeproduktion und Wärmebedarf werden perfekt ausgeglichen. Fernüberwachung des selbstständigen Betriebs
Sunfire-Home 750

 

Elektrische Nennleistung (max/min):

750 W / 375 W (230 VAC)

Elektrische Kapazität pro Tag:

18 kWh / Tag

Elektrische Kapazität pro Jahr:

6.570 kWh / Jahr

Elektrischer Wirkungsgrad*:

max. 39,7 %

Ökodesign-Energielabel:

A+++

Thermische Leistung (max/min):

1.250 W / 650 W

Thermische Kapazität pro Jahr:

10.950 kWh / Jahr

Gesamtwirkungsgrad:

89 %

Gaszufuhr:

LPG / Propan oder Erdgas

Gasverbrauch pro Vollbenutzungsstunde:

Flüssiggas (Hi=12,87 kWh/kg) 0,177 kg
Erdgas (H-Gas: Hi=10,42 kWh/m3) 0,218 m3

Gewicht:

185 kg

Abmessungen:

605 x 685 x 1.120 mm

Wasser- / Schmierstoffverbrauch:

keiner

Geräuschemissionen:

49 dB(A)


*Bruttowirkungsgrad, BOL, heizwertbezogen

Technische Daten

Die angegebenen technischen Daten beziehen sich auf die durchschnittliche Leistung zu Beginn der Lebensdauer. Die Leistung des Brennstoffzellensystems kann abhängig vom Installations- und Integrationskonzept sowie den Betriebsbedingungen über die Lebensdauer variieren, ebenso die genauen Abmessungen und das Gewicht. 

Datenblatt herunterladen

 

Garantierte Leistung

Umweltfreundlich zu Hause eigenen Strom zu produzieren klingt gut – und nach viel Technik. Damit Sie sich über die einwandfreie Funktionsweise und Leistungsfähigkeit Ihrer modernen KWK-Anlage keine Gedanken machen müssen, liefern wir Sunfire-Home mit einer umfangreichen Garantie über zehn Jahre.

Unser Garantieversprechen

Häufig gestellte Fragen zu Sunfire-Home

Ist Sunfire-Home für Vermieter geeignet?

Sunfire-Home ist die perfekte Lösung für Vermieter, die Wert auf ein modernes und zukunftssicheres System legen. Mit dem erzeugten Strom aus der Brennstoffzelle können Sie beispielsweise den Bedarf für Beleuchtung, Betriebsstrom für Versorgungspumpen oder Gemeinschafts-Antennenanlagen decken. Die bereitgestellte Wärme kann leicht in das Heizsystem des Hauses eingebunden werden.

Was bedeutet Kraft-Wärme-Kopplung?

Bei der Kraft-Wärme-Kopplung wird gleichzeitig Strom und Wärme auf Basis von einem Energieträger wie Erd- oder Flüssiggas dezentral bereitgestellt. In einer Brennstoffzelle wird der Energieträger dabei elektrochemisch in elektrische und thermische Energie umgewandelt, ohne Verbrennung. Dadurch lassen sich besonders hohe Wirkungsgrade erreichen und der Ausstoß von Emissionen senken. Die dezentrale Strom- und Wärmeerzeugung ist dabei etwa 25 Prozent effizienter als eine zentrale Erzeugung in Großkraftwerken.

Was passiert mit dem Strom, den ich erzeuge?

Der erzeugte Strom steht zur Deckung des Hausstrombedarfs (bspw. Beleuchtung, Betriebsstrom für Versorgungspumpen oder Gemeinschafts-Antennenanlagen) oder zur Einspeisung in das öffentliche Netz zur Verfügung. Sie sparen so mit dem selbst produzierten und selbstgenutzten Strom derzeit etwa 30 Cent/kWh. Über das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWK-G) erhält man aktuell zusätzlich 4 Cent/kWh. Wird überschüssiger Strom in das öffentliche Stromnetz eingespeist, wird dieser mit 8 Cent/kWh vergütet.

Kann ich die Kosten auf meine Mieter umlegen? Wenn ja-welche?

Die Abdeckung des Hausstroms und die Bereitstellung von Wärme für einzelne Mietparteien können im Rahmen der Betriebskostenabrechnung geltend gemacht werden. Unter Einhaltung der Betriebskostenverordnung können entstandene Kosten durch die allgemeine Nutzung einer Wohnanlage auf die einzelnen Mietparteien umgelegt werden. Die bereitgestellte Wärme wird verursachungsgerecht über Wärmemengenzähler und Warmwasserzähler verrechnet.

Eignet sich Sunfire-Home für mein Mehrfamilienhaus?

 

Jetzt unverbindlich prüfen